Projekt SHELTER... der Berg zum leben!

Shelter will dem Leerstand historischer Gebäude in ländlichen Gebieten und deren umgebenden Berglandschaft durch deren Sanierung und Einbeziehung in lokale Aktivitäten wie Tourismus, Bildung, Vereine entgegenwirken. 

Sanierung den Gebäude in ländlichen Gebeiten

Shelter wird beispielhafte nachhaltige und denkmalgerechte Sanierungsmaßnahme an historischen ländlichen Bauten und deren Umgebung durchführen.

Diskussionsabende mit Bürgerbeteligung vor Ort

Shelter wird Diskussionsabende zur Sensibilisierung und Beteiligung mit Bürgerbeteligung vor Ort organisieren, um neue Nutzungkonzepte für das historische und kulturelle Erbe zu aktivieren und entwickeln.

Technische Lösungen

Shelter wird eine Sammlung den technische Lösungen und Umwelt-Indikatoren entwickeln, die für privaten und öffentlichen Bauherren nützlich sind, um die Sanierung ihren Erbes zu erleichtern.

Projektpartner

Das Projekt SHELTER wird von einer Partnerschaft durchgeführt, die sich zusammengefunden hat, um an der Erhaltung und Sanierung des Erbes der Berge zu arbeiten: Regione del Veneto - Landesplanung Abteilung (Lead Partner, VE), EURAC Research (BZ), Gemeinde Val di Zoldo (BL), Gemeinde Valbrenta (VI), Gemeinde Anras (Tirol), Plattform Land (BZ).

"Jede Berglandschaft hat ihre eigene Geschichte: jene, die wir lesen, jene, die wir träumen, und jene, die wir erschaffen."
George Michael Sinclair Kennedy

Latest News

Projektdokumente ansehen (Poster, Präsentationsflyer, Arbeitsunterlagen,...)

DOKUMENTE